Freut euch alle im Herrn am Fest der Aufnahme der seligsten Jungfrau Maria in den Himmel. Mit uns freuen sich die Engel und loben Gottes Sohn.

Eröffnungsvers der Hl. Messe zum Hochfest der
Aufnahme Mariens in den Himmel

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten der Pfarreiengemeinschaft Utting-Schondorf bestehend aus den beiden Pfarreien Heilig Kreuz in Schondorf und Mariä Heimsuchung in Utting.

Wir hoffen, dass Sie die von Ihnen gesuchten Informationen schnell und problemlos finden. Falls Sie daher Anregungen oder Kritik haben, schreiben Sie uns doch einfach eine Mail über die Kontaktformulare.

Ihr Redaktionsteam der Pfarreiengemeinschaft

Schondorfer Friedensgebet @ Schondorf, St. Anna

19.08.2018 20:00
Europa/Berlin

Wir laden herzlich ein zum
schondorfer friedensgebet!

Sonntag, 19. August 2018
20.00 Uhr
St. Anna, Schondorf
(St.-Anna-Straße 27)


... um den frieden beten

... ein mensch des friedens werden

... handeln aus dem geist des friedens

 

Informationen zum
schondorfer friedensgebet

 

 

 

 

Trauerfeier @ Schondorf, St. Anna-Aussegnungshalle

24.08.2018 11:00
Europa/Berlin

Trauerfeier an der Aussegnungshalle anschließend Urnenbestattung für Frau Gisela Luh.

Internationalen Romwallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten

Unter dem Motto "Suche Frieden und jage ihm nach!" fand vom 29. Juli bis 4. August 2018 die 12. internationale Romwallfahrt für Ministrantinnen und Ministranten nach Rom statt. Unter den ca. 65.000 Minis waren auch neun Wallfahrinnen und Wallfahrer aus der Pfarreiengemeinschaft Utting-Schondorf dabei. Höhepunkt der Tage in Rom war die Begegnung und das Gebet mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz.

Ansprache von Papst Franziskus
an die Teilnehmer der 12. internationalen Ministrantenwallfahrt

Petersplatz
Dienstag, 31. Juli 2018

Gottesdienstanzeiger August/September 2018

Hier finden Sie den Gottesdienstanzeiger für die Monate August und September 2018 zum Herunterladen.

"Mehr Gott, weniger Kirche?" - unser Sommer-adeo ist da!

Unser Sommer-adeo ist da!

Lesen Sie, ob es tatsächlich mehr Gott und weniger Kirche braucht, warum eine Kirche nicht ins Dorf passte und was unser scheidender Gemeindereferent Richard Ferg im Abschiedsinterview zu sagen hat.

Das adeo-Magazin wird derzeit an alle Haushalte in Schondorf, Utting und Holzhausen verteilt.

Wir freuen uns über Anregungen, Kritik oder Lob. Schreiben Sie uns unter:

adeo(at)pg-utting.de

Das adeo-Redaktionsteam wünscht eine anregende Lektüre, einen schönen Sommer und erholsame Ferien!

 

 

 


 

Abschied Richard Ferg

In einem bewegenden Gottesdienst haben wir uns am vergangenen Sonntag von unserem Gemeinde-referenten Richard Ferg verabschiedet. Er wird ab September 2018 in die Pfarreiengemeinschaft Starnberg wechseln. So manche Träne ist während des Gottesdienstes geflossen.

Besonders unsere Ministrantinnen und Ministranten werden Richard Ferg schmerzlich vermissen. Aber auch alle, die in den vergangenen Jahren mit ihm in den verschiedenen Arbeitskreisen oder bei allerlei Aktionen zusammengearbeitet haben. Schöner, als Pater Kappeler in seiner Predigt, kann man es sicher nicht ausdrücken: 

"Wenn ein Mensch von Freude erfüllt ist, wirkt das ansteckend. Das haben vielleicht, lieber Herr Ferg, die Kinder und Jugendlichen am meisten gemerkt. Die Freude breitet sich aus und schafft eine Atmosphäre, die um sich greift und das Klima verändert. Jesus von Nazareth wird uns im Neuen Testament dargestellt als einer, der durch seine ganze Art eine innere Freude sichtbar macht. So deute ich ich, lieber Herr Ferg Ihre Arbeit bei uns am See."

Uns bleibt nur zu sagen: Danke für alles, lieber Richard, machs gut!


Inhalt abgleichen