Abschied Richard Ferg

In einem bewegenden Gottesdienst haben wir uns am vergangenen Sonntag von unserem Gemeinde-referenten Richard Ferg verabschiedet. Er wird ab September 2018 in die Pfarreiengemeinschaft Starnberg wechseln. So manche Träne ist während des Gottesdienstes geflossen.

Besonders unsere Ministrantinnen und Ministranten werden Richard Ferg schmerzlich vermissen. Aber auch alle, die in den vergangenen Jahren mit ihm in den verschiedenen Arbeitskreisen oder bei allerlei Aktionen zusammengearbeitet haben. Schöner, als Pater Kappeler in seiner Predigt, kann man es sicher nicht ausdrücken: 

"Wenn ein Mensch von Freude erfüllt ist, wirkt das ansteckend. Das haben vielleicht, lieber Herr Ferg, die Kinder und Jugendlichen am meisten gemerkt. Die Freude breitet sich aus und schafft eine Atmosphäre, die um sich greift und das Klima verändert. Jesus von Nazareth wird uns im Neuen Testament dargestellt als einer, der durch seine ganze Art eine innere Freude sichtbar macht. So deute ich ich, lieber Herr Ferg Ihre Arbeit bei uns am See."

Uns bleibt nur zu sagen: Danke für alles, lieber Richard, machs gut!