Brief von Kardinal Marx an Papst Franziskus

Reinhard Kardinal Marx bietet Papst Rücktritt an

Reinhard Kardinal Marx, der Erzbischof von München und Freising, hat am 21. Mai 2021 einen Brief an Papst Franziskus geschrieben. Fett gedruckt heißt es auf dem Briefkopf „persönlich und vertraulich“ .

Papst Franziskus und Kardinal Marx haben aber vereinbart, dass dieser Brief sofort öffentlich gemacht wird – nicht nur für die Presse, sondern für jedermann. Ein einmaliger Vorgang, der bedeutet: Jeder katholische Christ soll sich selber ein Urteil über den Inhalt bilden und sich nicht nur auf Kommentare verlassen. (GK)


Wir halten den Brief von Kardinal Marx für sehr wichtig und empfehlen ihn ausdrücklich zur Lektüre. Klicken Sie auf den Brief, um das PDF zu öffnen: