Sternsinger sammeln über 22.000 EUR für Kinder in Not

Am verlängerten Wochenende waren in den Dörfern unserer Pfarreiengemeinschaft knapp unter 100 Kinder und Jugendliche als Sternsinger unterwegs. Sie brachten in den Dörfern der Pfarreiengemeinschaft allen, die ihre Türen öffneten, die Weihnachtsbotschaft und schrieben den Segen über die Tür. Für Kinder in Not sammelten sie insgesamt über 22.000 EUR.

 

 

Das Kinderkrankenhaus in Ndanda (Tansania) freut sich über die unglaubliche Summe von knapp über 14.100 EUR. Mit knapp 8.200 EUR wird das Projekt von Kardinal Gregorio Rosa Chávez in San Salvador unterstützt, um Jugendliche von der Straße und aus der Spirale der Gewalt zu holen.

 

 


Allen Spendern ein herzliches Vergelt's Gott, den engagierten Sternsingern und ihren Begleitern ein dickes Dankeschön! (el)