Protokoll der GPGR-Sitzung vom 17.09.2019

Die GPGR-Sitzung fand am 17.09.2019 ab 20:00 Uhr bis ca. 22:15 Uhr im Pfarrheim Utting statt.

Teilnehmer     Abwesend
W. Leichtenstern (Vorsitz) M. Elsässer (Protokoll) M. Schulz Pater Kappeler (e)
Pater Xaver A. Förg M. Treffler F. Heidrich (e)
T. Baudisch I. Kast E. Unterholzner A. Weißenbach (e)
E. Bohrer (bis ca. 21:30 Uhr) S. Kettler B. Vierheilig B. Wißmiller (e)
G. Deininger M. Scheidler R. Wild  
C. Elsässer S. Schleutermann    

Tagesordnung

Geistlicher Impuls

C. Elsässer las die Geschichte Gott, der wahre Leitstern als geistlichen Impuls.

Feststellung der Beschlussfähigkeit

W. Leichtenstern stellte die Beschlussfähigkeit fest.

Festlegung der endgültigen Tagesordnung

Zur vorliegenden Tagesordnung gab es keine weiteren Ergänzungen.

Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung

Das Protokoll ist genehmigt, da innerhalb einer Woche nach Versand des vorläufigen Protokolles in der letzten Fassung kein Widerspruch einging. Das endgültige Protokoll wurde über die Website veröffentlicht.

Rückschau - was war gut, was könnte verbessert werden

  • Patrozinium St. Anna
    • In der ersten Reihe war für die Einführung der Ministranten reserviert. Daher mussten die Feuerwehr-Mitglieder, die anwesend waren, weichen und auf die Empore gehen, was zu Unmut bei ihnen führte.
    • Die Beschriftung, für wen reserviert ist, solle eindeutig formuliert werden.
    • Für die Fahnenabordnungen soll Platz reserviert werden.

Bericht aus den Arbeitskreisen

Zentralbereich

  • Aufgrund der Sommerferien und mangels Verfügbarkeit gab es kein Treffen.
    • @Pfarrvorstand: Dies sollte ein Thema für die GPGR-Klausur sein.

AK Bildung

  • Der AK Bildung hat beschlossen, eine Führung zu den Figuren in Mariä Heimsuchung zu organisieren.
  • Es werden Seminare und Workshops für Eltern mit Jugendlichen geplant.

AK Caritas

  • Am 29.09.2019 ist der Caritas-Sonntag - siehe unter TOP Terminen

AK Familie

  • Familiengottesdienste
  • Waldweihnacht am 22.12.2019
  • Kirchencafé am 06.10.2019 und 24.11.2019 in beiden Pfarreien
    • Am 24.11.2019 ist der Gottesdienst aufgrund des Konzertes nicht in Heilig Kreuz, sondenr in St. Anna.

AK Jugend

  • Taizé am See wurde erfolgreich durchgeführt.
  • Beim Pfarrfest organisiert der AK Jugend Spiele für die Kinder und Jugendlichen.
  • Jugendwochenende 11.-13.10.2019 in Benediktbeuern
  • Am 12.11.2019 beim Martinsfest in Schondorf wird der Kinderpunsch vom AK Jugend ausgeschenkt.
  • Der 24.11.2019 wurde von der Diözese als Jugend-Sonntag ausgeschrieben. Der AK Jugend möchte sich beim Familiengottesdienst beteiligen.
    • In Abstimmung mit dem AK Familie übernimmt der AK Jugend das Kirchencafé in Utting.
  • Am 01.12.2019 veranstaltet der AK Jugend eine Frühschicht mit Andacht und Frühstück im Pfarrsaal bzw. dem Jugendraum.
  • Am 13.12.2019 ist die Ministranten-Weihnachtsfeier geplant.
  • Anfang Februar ist ein Jugendgottesdienst geplant. Als Idee des Themas steht Valentin im Raum. Hier könnte auch der Dankgottesdienst der Sternsinger mit integriert werden.
  • Evtl. wird eine Frühschicht Mitte März in Utting durchgeführt.

AK Medien

  • Die Arbeiten an der neuen adeo-Ausgabe werden nach der Sommerpause wieder aufgenommen
    • Einen kleinen Bericht über die Reise des Kirchenchores nach Boves organisiert E. Unterholzner - Termin: a.s.a.p..
    • Eine Ankündigung der Sternsinger-Aktion 2020 soll als Bericht aufgenommen werden.

Boves-Kreis

  • Vom Boves-Kreis wurde nichts Neues berichtet.

Bericht aus den Kirchenverwaltungen

Kirchenverwaltung Utting

  • St. Leonhard
    • Das Gerüst um die Kirche kann bald wieder entfernt werden.
  • St. Ulrich
    • Es gibt einen neuen Architekten, so dass die Arbeiten weiter gehen können.
  • Pfarrheim
    • Der Architekt geht nun in den wohlverdienten Ruhestand, so dass ein neuer Arhcitekt gesucht werden muss. Vermutlich werden dann die Planungen von vorne beginnen müssen.

Kirchenverwaltung Schondorf

  • Reparatur der Hagelschäden
    • Die Reparatur wird sich bis Mitte nächstes Jahr hinziehen.
    • Der Pfarrsaal wird nur notdürftig repariert, da er ja umgebaut werden soll.
    • Die Schäden in St. Jakob waren überschaubar. Deren Behebung ist demnächst abgeschlossen.
    • Die Bauleitung für die Sanierung hat bisher B. Huber mit gemacht. Nun wird ein Architekt damit beauftragt.
    • Das Blech der Zwiebel in St. Anna ist unter anderem durch den Hagel sehr dünn geworden. Auch die darunter liegende Holzkonstruktion ist in Mitleidenschaft gezogen worden. Eine umfassende Sanierung der Zwiebel scheint notwendig zu sein.
  • Sanierung/Umbau des Pfarrsaales
    • Ein Umbau des Pfarrsaales, ohne in die Statik einzugreifen, wird nun geplant. Damit soll vermieden werden, dass das Gesamt-Ensemble die aktuelle Brandschutz-Vorschriften einhalten muss. Letzteres würde den Umfang der Arbeiten massiv erhöhen.
    • Es besteht die Hoffnung, dass im Frühjahr 2020 begonnen werden kann.
  • Die Gemeinde wird dem Bauträger empfehlen, das Bauprojekt neben St. Jakob zurückzuziehen. Eine Führung in St. Jakob incl. der Begehung des Obergeschosses hat alle Teilnehmer der Aktion für die Situation der St. Jakobskirche sensibilisiert.

Patrozinium Heilig Kreuz und Pfarrfest am 22.09.2019

  • Der Kirchenchor singt die Spatzenmesse von W. A. Mozart.
  • Der Planungsablauf und die Liste der Helfer wurden verschickt.
    • Um die Organisation von Kaffee und Kuchen kümmert sich W. Leichtenstern.
  • Als Änderung gegenüber werden keine Bons mehr verkauft.
    • M. Langer richtet eine Wechselstube ein.
    • Bei jedem Stand wird eine Box mit den entsprechenden Richtpreisen aufgestellt.
  • Die weitere Planung schickt M. Schulz rechtzeitig vorher an die Mitglieder des GPGR.

Klausurtagung Ottmaring am 15./16.11.2019

  • Bislang haben sich 3 Mitglieder des GPGRs abgemeldet.
  • Am 17.10.2019 trifft sich das Vorbereitungsteam (Pfarrvorstand). W. Lweichtenstern verschickt die Einladung hierzu.

Sternsingeraktion 2020

  • Bericht aus Utting von K. von Thülen und A. Schneider
    • K. von Thülen und A. Schneider haben die Organisation der Sternsinger-Aktion dieses Jahr das dritte Mal durchgeführt.
    • Behindert wurden die Kinder dieses Jahr durch den heftigen Schneefall.
    • Es waren in Summe fast 100 Personen, die in Utting tätig waren, die Kinder, die Mithelfer im Hintergrund für Kostüme, Essen und Verpflegung, Begleiter, etc.
    • Br. Jesaja arbeitet nun seit 5 Jahren als Arzt in dem Krankenhaus. Er ist neben seiner Tätigkeit als Arzt auch der Ansprechpartner für alle Projekte, die mit dem Krankenhaus zusammenarbeiten.
    • Br. Jesaja führt detailliert Buch, welche Projekte welchen Geldbedarf haben und legt darüber Rechenschaft ab.
      • Die gesammelten Sternsinger-Spenden der letzten zwei Jahre sind in den Aufbau der Intensivstation geflossen.
    • Sternsinger-Projekte sind auf bis zu 5 Jahre angelegt. Das Kinderkrankenhaus in Ndanda ist ein längerer laufendes Projekt. Dennoch besteht der Wunsch, dieses Projekt auch weiter zu unterstützen. Zum Beispiel finanziert sich das Krankenhaus zu 21% aus Spenden.
      • Es gehen weiterhin Spenden für P. Berno ein. Mittlerweile ist die Summe auf ca. 20.000 € angewachsen. Dieses Geld soll nun bei Bedarf dem Krankenhaus zur Verfügung gestellt werden.
  • Bericht aus Schondorf
    • Die Projektnummer für das Projekt von Kardinal Chavez war für 2018/2019. * W. Leichtenstern fragt beim Sternsingerwerk nach der neuen Projektnummer.
    • Ein Vorschlag beim Nachtreffen war die werbewirksamere Verkündigung des Ergebnisses.
      • Vorschlag: Dankgottesdienst mit den Sternsinger im Februar

Nacht der offenen Kirchen 2020

  • Die Nacht der offenen Kirchen findet am 03.07.2019 statt. Details sind im vorliegenden Protokoll des Vorbereitungsteams enthalten, das dem GPGR vorliegt.

Besuch des Kirchenchores in Boves vom 06.-08.09.2019

  • Es gab einen herzlichen Empfang. Die Betreuung während dieser Zeit in den Familien dort war ebenfalls sehr herzlich.
  • Ein Besuch des GPGR in Boves wird gewünscht.
  • Zur Aufführung des Mozart-Requiems am 24.November in Hl. Kreuz wird Don Bruno mit einer Delegation nach Schondorf kommen.
    • Auf Bitten von E. Unterholzer bereitet er Texte für die Aufführung vor.

Termine

  • 22.09.2019: Pfarrfest
    • Gottesdienst um 10 Uhr für die Pfarreiengemeinschaft
    • Vorbereitungsteam: T. Baudisch, M. Elsässer, M. Schulz, E. Unterholzner
  • 29.09.2019: Caritas-Sonntag
    • Die Handzettel zur Sammlung können nicht mit der Ausgabe von adeo verteilt werden, da diese erst im Oktober/November fertig wird.
    • Es werden pro Straße/Straßenabschnitt die Päckchen gebündelt vorbereitet. Im Gottesdienst am 29.09.2019 wird dann um Mithilfe gebeten, dass diese hinten bereit liegen und verteilt werden sollen.
  • 06.10.2019, 18:00 Uhr: Benefizkonzert für St. Leonhard
  • 13.10.2019: Feier der Ehejubiläen im Uttinger Pfarrsaal nach dem Gottesdienst um 10:30 Uhr
    • Vorbereitungsteam: W. Leichtenstern, M. Schulz
  • 03.11.2019: Leonhardi-Gottesdienst in Utting
    • Das Leonhardi-Fest soll evtl. auf den 10.11.2019 verschoben werden. Der Beschluss der Organisatoren fällt am Donnerstag, den 19.09.2019.
  • 09.11.2019, 19:00 Uhr: GeDENKzeit
    • Vorbereitung: S. Kettler, E. Bohrer, S. Schleutermann
  • 11./12.11.2019: St.-Martins-Umzüge und Feiern in Utting und Schondorf
    • Die Organisation in Schondorf läuft wie gewohnt.
    • Für Utting ergeben sich Änderungen
      • Der religiöse Bezug muss erkennbar sein, es soll kein reines Kindergartenfest sein!
      • Die Veranstaltung in Utting soll in der Kirche beginnen. Der Umzug geht dann zum Kindergarten, wo die Abschlussveranstaltung ist.
      • Dies wurde so vom GPGR einstimming beschlossen.
    • Vorbereitungsteam Utting: E. Bohrer, I. Kast, S. Schleutermann
  • 24.11.2019: Konzert des Kirchenchores Schondorf - Requiem von W. A. Mozart
  • 07./14./21.12.2019, jeweils 07:00 Uhr: Rorate-Gottesdienste in St. Jakob
    • 07.12.2019: Gestaltung durch Stub'nmusi B. Vierheilig
    • 14.12.2019: Gestaltung durch die Schola
    • 21.12.2019: wird noch geregelt
  • 18.12.2019, 18:00 Uhr: Abend der Versöhnung in Mariä Heimsuchung
  • 31.12.2019: Konzert des Kirchenchores Schondorf - Silvesterkonzert

Sitzungen des Pfarrvorstandes

  • ca. 2 Wochen vor der jeweiligen GPGR-Sitzung

GPGR-Sitzungen

  • 28.11.2019, 20:00 Uhr bei S. Schleutermann

GPGR-Klausurtagung

  • Die Klausurtagung des GPGR findet am Freitag/Samstag 15./16.11.2019 im Begegnungszentrum Ottmaring statt.
  • Es wurden bereits 20 Einzelzimmer verbindlich und 2 optional zum Preis von 95,– € reserviert.
  • Rücktritt von der Reservierung ist bis 4 Wochen vorher kostenfrei, danach fallen 50% der Kosten als Stornogbühr bzw. ab 7 Tage vorher in Höhe von 80% des Tagessatzes an.

Sonstiges

  • Erfahrungsaustausch der Pfarreiengemeinschaften, die einen Gesamtpfarrgemeinderat haben
    • Für unsere PG fahren W: Leichtenstern, M. Scheidler und E. Unterholzner sowie P. Xaver mit.

Terminfestlegung zur nächsten Sitzung

  • GPGR-Sitzung am 28.11.2019 um 20:00 Uhr bei S. Schleutermann

Wolfgang Leichtenstern (Vorsitzender)

Martin Elsässer (Protokollführer)

AnhangGröße
gpgr-2019-09-17_protokoll.pdf296.7 KB
gpgr-2019-09-17_einladung.pdf38.44 KB
Datum der Sitzung: 
17. September 2019