Sternsinger sammeln fast 21.000 € für Kinder in Not

Am Dreikönigswochenende waren in unserer Pfarreiengemeinschaft in beiden Dörfern zusammen 112 Kinder und Jugendliche bei dichtem Schnefall, eiskaltem Wind und Schneematsch als Sternsinger unterwegs, um die Weihnachtsbotschaft und den Frieden in die Häuser zu tragen und um für Kinder in Not zu sammeln. Mit der stolzen Summe von knapp 21.000 € werden zwei Projekte über das Sternsinger-Hilfswerk unterstützt.

Die Spendengelder aus Utting von bisher 12350 EUR kommen wie im letzten Jahr einem Krankenhaus in Ndanda (Tansania) zum Bau einer Intensivstation mit Dialyse zugute.

Das Projekt von Weihbischof Kardinal Gregorio Rosa Chavez aus El Salvador, bei dem Jugendliche aus der Straßenkriminalität in El Salvador geholt werden und ihnen Perspektiven für ein Leben außerhalb der Banden- und Drogenkriminalität ermöglicht wird, freut sich wieder über die Spendengelder in Höhe von bisher knapp über 8.500 EUR aus Schondorf.